Inniglich Sonja Ariel von Staden


Engelbotschaft für März 2012:
Fürsorge und Wohlfühlen

 

 

 

Engelbotschaft für März 2012: Fürsorge und Wohlfühlen

 

InniglichGeliebte Seele!
Weiter steigt die Energie auf dieser Erde an. Neue Impulse regen Euer Immunsystem, Euren Geist, Eure Gedanken und Strukturen an, sich neu auszurichten. Alles vibriert vor Energie. An Festgefahrenem wird gerüttelt und alles, was nicht stimmig ist, vergeht. Wenn Euch der Sturm überrollt, findet den Anker in Euch selbst. Es ist zur Zeit - und auch für die Zukunft - immens wichtig, dass Ihr lernt, gut für Euch zu sorgen. Das Leben will von Euch spüren und hören, dass Ihr es ernst meint mit Eurer inneren Ausrichtung und Eurer Liebe zu Euch selbst und zu Eurem Leben. Ihr braucht dem Leben, dem Universum, der göttlichen Quelle nur ein „Ja, ich bin bereit für meinen höchsten Plan!“ zu geben. Dann können die Geschenke, die Wunder und die neuen Freunde zu Euch kommen. Alles ist bereit - wenn Ihr es seid.

Es liegt in Eurer Verantwortung, der neuen Energie bewusst zu begegnen, sie einzuladen und ihr die Möglichkeit zu schenken, Euch zu versorgen. Wenn es Euch auch manchmal stark aufrüttelt und Ihr nicht sofort versteht, warum Euch bestimmte Ereignisse passieren, bleibt in Eurer Mitte. Findet Möglichkeiten, zu lachen, Spaß zu haben und eure Lebensfreude zu zeigen. Findet Menschen, mit denen Ihr Euch austauschen könnt, damit Ihr das Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit genießen könnt, wann immer ihr es braucht. Findet hilfreiche Begleiter - ob sichtbar oder unsichtbar - die Euch gut tun und Euch mit Ideen, Impulsen und Visionen unterstützen.

Wir sind bei Euch. Tag und Nacht. Wir sind Euer Notdienst, Eure Zuflucht, Eure Unterstützung. Wir bewerten Euch nicht, wir hinterfragen nichts. Wir sind einfach da, wenn Ihr uns braucht. Öffnet Eure Herzen für neue Chancen. Löst Euch liebevoll und bewusst von Strukturen, die Euch nicht mehr gut tun.
Mehr denn je geht es um Euer Wohlbefinden, Euren Genuss am Leben. Ihr seid in dieser Inkarnation mitten in einem Schlaraffenland geborgen. Inmitten von Fülle. Wollt Ihr diese Fülle nutzen oder lehnt Ihr sie ab? Wollt Ihr emotional hungern oder Euch einkuscheln in den Schoß von Mutter Erde und in die Schwingen Eurer himmlischen Helfer?

Wir lieben und ehren Euch für Eure Bereitschaft, Euren ganz persönlichen Beitrag zur Evolution des Bewusstseins zu leisten. Jeder positive Gedanke und jeder Moment des Wohlfühlens ist ein Segen für diese Zeit und alle Seelen dieser Erde.
Drängt die dunklen, harten Gefühle nicht beiseite, sondern schaut sie liebevoll an und fragt sie, was sie Euch mitteilen möchten. Lebt sie kurz aus und lasst sie dann in Frieden ziehen.
Ihr alle habt es verdient, dass Ihr Euch rundum wohl fühlt. Sorgt gut für Euch, damit Ihr dieses Leben genießen könnt. So, wie es einst geplant war und Eurem göttlichen Weg entspricht.

In Liebe
Eure Engel

In Dankbarkeit und mit Freude empfangen von Sonja Ariel von Staden am 1. März 2012 in Buochs/Schweiz